Bitte klicken Sie hier, falls die E-Mail nicht richtig angezeigt wird.
Newsletter Juni 2014

Das BauErlebnisHaus hat am Samstag, 05. Juli 2014, geöffnet.

Themenschwerpunkt: "Vordächer und Pavillions"

Wer einen individuellen Akzent für sein Einfamilienhaus sucht, wird ihn mit einer Metallbau-Konstruktion von LINDEMANN finden: Wir beraten und erstellen mit unseren Kunden eine erste Skizze. Nach der Entscheidung übernehmen wir die vollständige weitere Planung und Ausführung. So stellen Sie sicher, dass jedes neues Vordach, jeder Balkon oder jede Stahltreppe ein Unikat ist.

Handwerkliches Können und zeitloses Design sind Ausdruck von langlebiger Qualität.

Unsere Leistungen reichen von Terrassenüberdachungen mit bspw. Persenningstoff über handgefertigte Zäune, exklusive Vordächer, formschöne Rankhilfen, individuelle Pavillions und vieles mehr!

Nächster Feierabend Vortrag: "Beschattungen. Lassen Sie die Hitze draußen."

Die Sonne ist unser schönster Wärmespender, aber vor allem im Sommer, in den Nachmittags- und Abendstunden, kann es zu erheblicher Stauwärme im Haus kommen.

Wer von Anfang an sein Zuhause davor schützen will, hat bereits beim Fensterkauf die Möglichkeit mit sogenannter "Sonnenschutzverglasung" der Wärme entgegen zu wirken. Mit diesem Sonnenschutzglas lassen sich Lichtdurchlässigkeit und Wärmeeintrag elektronisch steuern. Somit bleibt unerwünschte Wärme draußen.

Zum Nachrüsten bieten wir verschiedene Systeme, wie die bewährten Rollläden oder Raffstores, an. Vor allem etwas fürs Auge ist die Nutzung von Textilscreens, welche in vielen verschiedenen Farben erhältlich sind.

Nutzen Sie die Chance, sich in unserer Ausstellung beraten zu lassen. Wir freuen uns auf Sie.

Wann: 17. Juli um 18:30 Uhr
Wo: BauErlebnisHaus

Referenten:
Bernd Schlossnickel (J. Lindemann GmbH & Co. KG)
Josef Schmitz (Architekturberater der ROMA KG)

Dauer: ca. 45 Min

Sicherheit steht für uns an oberster Stelle!

Aus diesem Grund haben wir für die alljährliche Pfingstübung den Feuerwehren Stade, Hagen, Wiepenkathen und Bützfleth unser Gelände am Klarenstrecker Damm 23 zur Verfügung gestellt. Mit einem Großaufgebot an Löschfahrzeugen, Drehleitern und Mannschaftswagen haben die Ortswehren gegen 19:00 Uhr, nach der Alarmierung, mit den Rettungs- und Löscharbeiten begonnen. Ganz nach dem Motto der Feuerwehr: "Retten, löschen, bergen, schützen" wurde unsere Metallbauhalle gelöscht, innerhalb der Halle wurde mit Rauch ein Feuer simuliert, in dem die Kameraden Dummy´s unter Atemschutz retteten. Unser Verwaltungsgebäude wurde mit der Drehleiter angefahren und Kinder der Jungenfeuerwehr wurden von den Rettungsbalkonen geborgen. Ein Autounfall mit zwei zerstörten Fahrzeugen, aus denen Personen mit Hilfe von Schere und Spreizer befreit wurden, wurde zusätzlich bei den angrenzenden Bahnschienen simuliert. 

Fazit: Ein spannender Abend, der der Firma Lindemann und den Feuerwehren für den Ernstfall zukünftig noch mehr Sicherheit gibt.

KONTAKT
BAUEN ERLEBEN
© J. Lindemann GmbH & Co. KG
Klarenstrecker Damm 16
21684 Stade
 
Telefon 04141 526-300
Telefax 04141 526-3300
info@bauen-erleben.de
www.bauen-erleben.de
Öffnungszeiten
Montag – Donnerstag
10.00 – 16.30 Uhr
Freitag
10.00 – 14.00 Uhr
Um diesen Newsletter abzubestellen, klicken Sie bitte hier